zum Inhalt springen

Database Systems

Kompetenzen

Die Studierenden...
...ordnen grundlegende Konzepte der Informations- und Wissensverarbeitung und die Rolle von Datenmodellen innerhalb der Systementwicklung, der Architektur und Funktionsweise von (rela-tionalen) Datenbanksystemen ein.
...entwerfen und implementieren (relationale) Datenmodelle.
...verstehen die Konzepte Daten, Information, Wissen und Intelligenz sowie System und Modell.
...skizzieren die Architektur und den Entwicklungsprozess eines Datenbanksystems.
...wenden Entwurfsprinzipien konzeptioneller Datenmodelle und relationaler Datenbanken (Nor-malisierungstheorie) sowie die zugehörende Methodik beim Design von Datenmodellen und Datenbanken an.
...formulieren mittels grundlegender Konzepte relationaler Abfragesprachen (einfache) Abfragen im Industriestandard SQL.
...verstehen Probleme beim Betrieb von (Mehrbenutzer‐)

Inhalte

  • Einführung in Informationsverarbeitung
  • Datenorganisation und Entwicklungsprozess von Datenbanksystemen
  • Konzeptionelle Datenmodellierung
  • Relationenmodell
  • Relationales Datenbank Design
  • Relationale Abfragesprachen
  • Physische Datenorganisation
  • Transaktionen, Concurrency Control, Recovery, Security, Tuning

Hinweise zu Lehr-/Lerninformationen

  • Vorlesung
  • Übung

Weitere Informationen

Pflichtlektüre wird in jedem Semester bekannt gegeben.
Sprache: deutsch