Aktuelles - Seminar für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement http://www.wim.uni-koeln.de/ Aktuelle Hinweise und Nachrichten aus der Forschung und Lehre der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln de_DE WiSo-Fakultät Wed, 16 Jan 2019 00:02:19 +0100 Wed, 16 Jan 2019 00:02:19 +0100 TYPO3 EXT:news news-16680 Thu, 13 Dec 2018 10:05:56 +0100 Stellenausschreibungen für ein “For purpose” Startup in Köln/Bonn http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/stellenausschreibungen-fuer-ein-for-purpose-startup-in-koelnbonn/ Unser Partner, die Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. (JUH), unterstützt die Gründung eines „For purpose“ Startup in Köln/Bonn, unter der Federführung des Verbandes für Digitalisierung in der Sozialwirtschaft e. V. (vediso). Die Vision ist der Aufbau einer Plattform, über den Kunden zukünftig einfach, unbürokratisch und deutschlandweit Dienstleistungen im Bereich Pflege sowie weitere soziale Angebote finden können. Dadurch soll es Menschen – mit und ohne Behinderung – erleichtert werden, zu jeder Zeit und an jedem Ort genau die Unterstützung zu finden, die zu ihnen passt und die ihnen ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben ermöglicht.

Hierfür sind ab sofort folgende Stellen zu vergeben:
•    Assistenz der Geschäftsführung
•    CTO
•    Partnermanager
•    Praktikum


Die vollständige Stellenausschreibung kann unten als PDF heruntergeladen werden.

 

]]>
news-16645 Fri, 07 Dec 2018 09:41:27 +0100 Einsichtnahme Klausur "Emerging Electronic Business" vom 07.11.2018 http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/einsichtnahme-klausur-emerging-electronic-business-vom-07112018/ Die Einsichtnahme für die Klausur Emerging Electronic Business (EEB) vom 07.11.18 findet am 17.01.2019 um 10.00h in Raum 4.02 der Pohligstraße 1 statt.

Hierfür können Sie sich ab dem 10.12.2018 und bis spätestens Montag, den 14.01.2019 12:00 Uhr über das Anmeldeformular hier anmelden. Bitte bringen Sie zur Einsichtnahme unbedingt Ihren Prüfungsausweis bzw. Ihren Studierenden- und einen Lichtbildausweis mit. Nach Ablauf der Anmeldefrist wird das Formular deaktiviert. Verspätete Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.

]]>
news-16323 Fri, 19 Oct 2018 09:26:46 +0200 Einsichtnahme Klausur "Emerging Electronic Business" vom 21.07.2018 http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/einsichtnahme-klausur-emerging-electronic-business-vom-21072018/ Die Einsichtnahme für die Klausur Emerging Electronic Business (EEB) vom 21.07.18 findet am 06.12.2018 um 10.00h in Raum 4.02 der Pohligstraße 1 statt.

Bitte melden Sie sich hierfür bis spätestens Dienstag, den 04.12.2018 23:59 Uhr über das Anmeldeformular hier an. Bitte bringen Sie zur Einsichtnahme unbedingt Ihren Prüfungsausweis bzw. Ihren Studierenden- und einen Lichtbildausweis mit. Nach Ablauf der Anmeldefrist wird das Formular deaktiviert. Verspätete Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.

]]>
news-15758 Wed, 18 Jul 2018 22:17:01 +0200 12 Jahre Lehrkooperation mit dem MIT – Neuer Seminarstart http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/12-jahre-lehrkooperation-mit-dem-mit-neuer-seminarstart/ Liebe Studierende,
ab sofort können Sie sich für das COINs Seminar anmelden! Das COINs Seminar findet in Kooperation mit dem MIT, der Universität zu Köln und der Universität Bamberg statt und zeigt, wie neue Ideen durch soziale Netzwerkanalyse ermittelt werden können.
Unter der Leitung von Peter Gloor erarbeiten Sie gemeinsam in Teams wie man das kollektive Bewusstsein individuell mit Body-Sensoren in Smartwatches, und innerhalb von Organisationen und global im Internet mittels Social Media Analyse messen und verfolgen kann. Das Seminar kombiniert neueste Erkenntnisse aus Social Media Monitoring, maschinellem Lernen und großen Datenmengen.
 
Die Anmeldung für das Seminar via KLIPS 2 ist gestartet -> https://klips2.uni-koeln.de/co/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=204683

 

]]>
news-15639 Mon, 25 Jun 2018 22:32:20 +0200 JSIS Best Paper Award 2017 http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/jsis-best-paper-award-2017/ The JSIS Senior Editorial team has decided on the winner of the Best Paper Award for 2017. The recipients are: Asin Tavakoli, Daniel Schlagwein and Detlef Schoder for their paper “Open strategy: Literature review, re-analysis of cases and conceptualisation as a practice”, in The Journal of Strategic Information Systems (JSIS), 2017, 26(3), 163-184. Asin Tavakoli and Daniel Schlagwein are former PhD candidates of Professor Schoder. In addition, the paper was nominated for the AIS Best IS Paper Award.

]]>
news-15607 Wed, 20 Jun 2018 18:15:27 +0200 Einsichtnahme "Digital Transformation and Innovation" vom 05.05.2018 http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/einsichtnahme-digital-transformation-and-innovation-vom-05052018/ Die Klausureinsicht zur Klausur „Digital Transformation and Innovation“ vom 05.05.2018 findet am
Dienstag, 17.07.2018 um 10:00 Uhr in der Pohligstr. 1, Raum 4.02 statt.

Bitte melden Sie sich hierfür bis spätestens Sonntag, den 15.07.2018 23:59 Uhr über das Anmeldeformular hier an. Bitte bringen Sie zur Einsichtnahme unbedingt Ihren Prüfungsausweis bzw. Ihren Studierenden- und einen Lichtbildausweis mit. Nach Ablauf der Anmeldefrist wird das Formular deaktiviert. Verspätete Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.

]]>
news-15574 Fri, 15 Jun 2018 10:54:07 +0200 Klausureinsicht: "Information Systems Management (Basismodul Wirtschaftsinformatik I)" vom 02.06.2018 http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/klausureinsicht-information-systems-management-basismodul-wirtschaftsinformatik-i-vom-0206201/ Die Klausureinsicht zur Klausur Information Systems Management (Basismodul Wirtschaftsinformatik I) vom 2. Juni 2018 findet statt am 13. Juli 2018 um 17:30 im Raum 4.01, Pohligstr. 1.

Eine Anmeldung in ILIAS ist erforderlich.

]]>
news-15573 Fri, 15 Jun 2018 09:00:42 +0200 Stellenausschreibung: Studentische Tutoren http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/stellenausschreibung-studentische-tutoren-6/ Der Fachbereich Wirtschaftsinformatik sucht zu Beginn des Wintersemesters 2018/2019
 
2-4 studentische Tutoren (SHK/WHF) für das Bachelor-Modul Basismodul Grundlagen der Wirtschaftsinformatik in der BWL
 
Die Tutoren werden im Umfang von je 8 Wochenstunden für das selbstständige durchführen von Tutorien für das Bachelor-Basismodul Grundlagen der Wirtschaftsinformatik in der BWL im Wintersemester 2018/2019 eingesetzt.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 01.08.2018 per E-Mail an Herrn Kai Spindeldreher (spindeldreher(at)wiso.uni-koeln.de) richten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Stellenausschreibung.

]]>
news-15164 Fri, 06 Apr 2018 12:36:54 +0200 Klausureinsicht "Basismodul Wirtschaftsinformatik I / Information Systems Management" vom 06.02.2018 http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/klausureinsicht-basismodul-wirtschaftsinformatik-i-information-systems-management-vom-06022018/ Die Klausureinsicht zur Klausur „Information Systems Management“ vom 06.02.2018 findet am Dienstag, 15.05.2018 um 9:00 Uhr in der Pohligstr. 1, Raum 3.01/3.02 statt.
Eine Anmeldung bis Dienstag, den 01.05.2018 23:59 Uhr ist verpflichtend und kann über das Formular hier erfolgen.

]]>
news-15161 Fri, 06 Apr 2018 12:29:41 +0200 Hauptpreis für innovative Medientechnologie von AutLay http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/hauptpreis-fuer-innovative-medientechnologie-von-autlay/ Bei dem von NUK (Neues Unternehmertum Rheinland e.V.) ausgetragenen Businessplan Wettbewerb errangen Dr. David Schölgens und Sven Müller den Hauptpreis der Stufe 1 mit ihrem Start-Up AutLay.com. AutLay nutzt die am Seminar für Wirtschaftsinformatik (Prof. Schoder) über viele Jahre entwickelte Technologie für automatisiertes Dokumentenlayout ohne Templates. AutLay wird im Rahmen des Förderprogramms START-UP-Hochschul-Ausgründungen des Landes NRW gefördert. Mentor Professor Schoder: „Eine weitere Bestätigung der Innovationskraft unserer Technologie und der Erschließung eines noch neuen Marktsegments: Machbar sind nun in wenigen Stunden komplexe und sogar individualisierbare Print-Kampagnen. So können unter anderem Kataloge und Selfmailer vollautomatisch gesetzt und produziert werden. Ich halte den Ansatz für disruptiv, da er perspektivisch dem Massenkatalog bei Kontaktqualität und Schnelligkeit sowie durch Kontext-basierte, individualisierte Kommunikation mit Kunden deutlich überlegen ist.“ Ähnlich positiv bemerkt die NUK-Jury in ihrer Würdigung: „Die Gründer überzeugen mit ihrem innovativen Ansatz. Wir glauben an das Nachfragepotential der Idee. Die Übertragung der im Onlinebereich bestehenden persönlichen Werbung für den Printbereich ist ressourcenschonend und effektiv.“ Das AutLay-Team um Professor Schoder lädt interessierte Investoren zur kommerziellen Weiterentwicklung der vorhandenen Technologie sehr herzlich ein.
 
Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite www.autlay.com
Kontakt: Prof. Dr. Detlef Schoder (schoder(at)wim.uni-koeln.de) oder Dr. David Schölgens und Sven Müller (mail(at)autlay.com)
 

]]>
news-15084 Fri, 16 Mar 2018 12:04:46 +0100 Stellenausschreibung: Korrekturassistenten http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/stellenausschreibung-korrekturassistenten/ Das Seminar für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement (Prof. Dr. Schoder) sucht ab sofort Korrekturassistenten.
 
10 Korrekturassistenten (Voraussetzung: abgeschlossenes Bachelor-Studium) für das Bachelor-Modul Basismodul Grundlagen der Wirtschaftsinformatik in der BWL
 
Die Korrekturassistenten leisten Unterstützung bei der Korrektur der Klausur des o.g. Moduls. Umfang und Dauer der Korrekturassistenzen sind flexibel vereinbar.
 
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 06.04.2018 per E-Mail an Frau Beule unter gfa(at)wim.uni-koeln.de richten.

]]>
news-15272 Mon, 12 Mar 2018 10:49:00 +0100 Klausureinsicht zur Klausur „Grundlagen der Wirtschaftsinformatik“ http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/klausureinsicht-zur-klausur-grundlagen-der-wirtschaftsinformatik/ Die Klausureinsicht zur Klausur „Grundlagen der Wirtschaftsinformatik“ vom 06.02.2018 und vom 22.03.2018 findet am
18.05.2018 um 10:00 und um 14:00 Uhr in der Pohligstr. 1, Raum 4.02 statt.

Bitte melden Sie sich hierfür bis spätestens Mittwoch, den 02.05.2018 23:59 Uhr über die Anmeldeformulare hier (10 Uhr) und hier (14 Uhr) an. Bitte bringen Sie zur Einsichtnahme unbedingt Ihren Prüfungsausweis bzw. Ihren Studierenden- und einen Lichtbildausweis mit. Nach Ablauf der Anmeldefrist wird das Formular deaktiviert. Verspätete Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.

]]>
news-14771 Thu, 18 Jan 2018 18:44:50 +0100 "Startup Pitch Bootcamp: Learn How to Pitch from Top Entrepreneurs" am Montag, 22. Januar 2018 http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/startup-pitch-bootcamp-learn-how-to-pitch-from-top-entrepreneurs-am-montag-22-januar-2018/ Am Montag den 22.01.2018 findet das "Startup Pitch Bootcamp" unter dem Motto "Learn How to Pitch from Top Entrepreneurs" statt.

Ort:
Frangenheimstraße 4, 50931 Köln

Uhrzeit:
18:00 - 21:30 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

]]>
news-14178 Mon, 08 Jan 2018 09:57:00 +0100 Klausureinsicht "Digital Transformation and Innovation" vom 01.03.2018 http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/klausureinsicht-digital-transformation-and-innovation-vom-01032018/ Die Klausureinsicht zur Klausur „Digital Transformation and Innovation“ vom 01.03.2018 findet am Freitag, 27.04.2018 um 14:00 Uhr in der Pohligstr. 1, Raum 4.02 statt.
Eine Anmeldung bis Mittwoch, den 25.04.2018 23:59 Uhr ist verpflichtend und kann über das Formular hier erfolgen.

]]>
news-14642 Fri, 22 Dec 2017 08:34:20 +0100 Stellenausschreibung: Studentische Tutoren http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/stellenausschreibung-studentische-tutoren-4/ Der Fachbereich Wirtschaftsinformatik sucht zu Beginn des Sommersemesters 2018
 
4-6 studentische Tutoren (SHK/WHF) für das Bachelor-Modul Basismodul Grundlagen der Wirtschaftsinformatik in der BWL
 
Die Tutoren werden im Umfang von je 8 Wochenstunden für das selbstständige durchführen von Tutorien für das Bachelor-Modul Basismodul Grundlagen der Wirtschaftsinformatik in der BWL im Sommersemester 2018 eingesetzt.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, sehr gerne bis spätestens 01.02.2018 per E-Mail an Herrn Kai Spindeldreher (spindeldreher(at)wiso.uni-koeln.de) richten.

]]>
news-14515 Wed, 06 Dec 2017 13:29:44 +0100 Stellenausschreibung: Korrekturassistenten zum Ende des Wintersemesters 2017/18 http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/stellenausschreibung-korrekturassistenten-zum-ende-des-wintersemesters-201718/ Das Seminar für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement (Prof. Dr. Schoder) sucht zum Ende des Wintersemesters 2017/18 Korrekturassistenten.
 
10 Korrekturassistenten (Voraussetzung: abgeschlossenes Bachelor-Studium) für das Bachelor-Modul Basismodul Grundlagen der Wirtschaftsinformatik in der BWL
 
Die Korrekturassistenten leisten Unterstützung bei der Korrektur der Klausur des o.g. Moduls. Umfang und Dauer der Korrekturassistenzen sind flexibel vereinbar.
 
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 31.12.2017 per E-Mail an Frau Dr. Dorner (verena.dorner(at)uni-koeln.de) richten.

]]>
news-14400 Fri, 17 Nov 2017 09:22:28 +0100 Klausureinsicht "Grundlagen der Wirtschaftsinformatik" vom 19.09.2017 http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/klausureinsicht-grundlagen-der-wirtschaftsinformatik-vom-19092017/ Die Klausureinsicht zur Klausur „Grundlagen der Wirtschaftsinformatik“ vom 19.09.2017 findet am Donnerstag, 30.11.2017 um 11:00 Uhr in der Pohligstr. 1, Raum 3.02 statt.
Eine Anmeldung bis Dienstag, den 28.11.2017 23:59 Uhr ist verpflichtend und kann über das Formular hier erfolgen.

]]>
news-14399 Fri, 17 Nov 2017 09:18:59 +0100 Klausureinsicht "Grundlagen der Wirtschaftsinformatik" vom 01.08.2017 http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/klausureinsicht-grundlagen-der-wirtschaftsinformatik-vom-01082017/ Die Klausureinsicht zur Klausur „Grundlagen der Wirtschaftsinformatik“ vom 01.08.2017 findet am Donnerstag, 30.11.2017 um 9:00 Uhr in der Pohligstr. 1, Raum 3.02 statt.
Eine Anmeldung bis Dienstag, den 28.11.2017 23:59 Uhr ist verpflichtend und kann über das Formular hier erfolgen.

]]>
news-14381 Tue, 14 Nov 2017 16:55:55 +0100 Änderung Termin Einsichtnahme DBS vom 12.05.2017 http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/aenderung-termin-einsichtnahme-dbs-vom-12052017/ Die Klausureinsicht zur Klausur „Database Systems“ vom 12.05.2017 findet am Mittwoch, 06.12.2017 um 12:00 Uhr (eine Woche später als bisher Angekündigt) in der Pohligstr. 1, Raum 3.02 statt.
Eine Anmeldung bis Freitag, den 01.12.2017 23:59 Uhr ist verpflichtend und kann über das Formular hier erfolgen.

]]>
news-14347 Tue, 07 Nov 2017 19:52:04 +0100 Einsichtnahme zur Nachklausur EEB vom 04.11.17 http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/einsichtnahme-zur-nachklausur-eeb-vom-041117/ Die Einsichtnahme zur Nachklausur "Emerging Electronic Business" (761 08) vom 04.11.2017 findet am Donnerstag, den 11.01.2018 um 10:30 Uhr in Raum 4.02 im Pohlighaus statt.

Bitte melden Sie sich hierfür ab 20.11.17 bis spätestens Montag, den 08.01.2018, 18 Uhr, per Email unter Angabe Ihrer Prüfungsnummer bzw. Matrikelnummer bei Herrn Marc Egger (egger(at)wim.uni-koeln.de) an.

Bitte bringen Sie zur Einsichtnahme unbedingt Ihren Prüfungsausweis bzw. Ihren Studierenden- und einen Lichtbildausweis mit.

]]>
news-14176 Wed, 25 Oct 2017 14:21:00 +0200 Einsichtnahme zur Klausur EEB: Do, 23.11.2017, 9.30 Uhr http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/einsichtnahme-zur-klausur-eeb-do-23112017-930-uhr/ Die Einsichtnahme zur Klausur "Emerging Electronic Business" (761 08) vom 05.08.2017 findet am Donnerstag, den 23.11.2017, um 9:30 Uhr in Raum 302 im Pohlighaus statt.

Bitte melden Sie sich hierfür bis spätestens Montag, den 20.11.2017, 18 Uhr, per Email unter Angabe Ihrer Prüfungsnummer bzw. Matrikelnummer bei Herrn Marc Egger (egger(at)wim.uni-koeln.de) an.

Bitte bringen Sie zur Einsichtnahme unbedingt Ihren Prüfungsausweis bzw. Ihren Studierenden- und einen Lichtbildausweis mit.

]]>
news-14040 Mon, 02 Oct 2017 09:44:45 +0200 Stellenausschreibung: Studentische Tutoren http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/stellenausschreibung-studentische-tutoren-3/ Das Seminar für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement (Prof. Dr. Schoder) sucht zu Beginn des Wintersemesters 2017/18 studentische Tutoren.
 
2 studentische Tutoren (SHK/WHF) für das Bachelor-Modul Basismodul Grundlagen der Wirtschaftsinformatik in der BWL
 
Die Tutoren werden im Umfang von je 8 Wochenstunden für das selbstständige durchführen von Tutorien für das Bachelor-Modul Basismodul Grundlagen der Wirtschaftsinformatik in der BWL im Wintersemester 2017/18 eingesetzt.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, sehr gerne bis spätestens 15.10.2017 per E-Mail bitte an Frau Dr. Verena Dorner (verena.dorner(at)uni-koeln.de) richten.

]]>
news-13711 Thu, 03 Aug 2017 11:56:51 +0200 Weitere Hinweise zur laufenden Belegung von Bachelorarbeit, Bachelorseminar und Hauptseminar http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/weitere-hinweise-zur-laufenden-belegung-von-bachelorarbeit-bachelorseminar-und-hauptseminar/ Die Anmeldung zu den Bachelorarbeiten und Bachelorseminaren sowie Hauptseminaren (Master) erfolgt ab dem Wintersemester 2017/2018 für alle Studierenden zwingend über die Belegphasen in KLIPS2 (Fristen beachten!).

Da die zu vergebenen Plätze in Seminaren und bei Abschlussarbeiten begrenzt sind, erfolgt nach der Belegphase eine Zulosung im Falle von Überbelegungen. Daher können sich Studierende für mehrere Lehrstühle je Modul bewerben und anschließend eine Priorisierung der Belegwünsche für das jeweilige Modul festlegen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten Datei.

]]>
news-13640 Tue, 25 Jul 2017 15:43:36 +0200 Ergänzende Informationen zur Anmeldung zu Bachelorarbeiten für Studierenden nach PO 2007 http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/ergaenzende-informationen-zur-anmeldung-zu-bachelorarbeiten-fuer-studierenden-nach-po-2007/ Im Wintersemester 2017/18 kann die Anmeldung zur Bachelorarbeit für Studierende im B.Sc. Wirtschaftsinformatik nach alter Prüfungsordnung (PO 2007) leider noch NICHT, wie angekündigt, in der ersten Belegphase erfolgen, sondern aufgrund der notwendigen Überführung der Studierenden nach KLIPS 2 erst in der zweiten Belegphase (30.8. – 20.9.2017). In allen anderen Punkten (Abgabe von Prioritäten über KLIPS 2, Auswahl des Bearbeitungsbeginns zu Beginn / gegen Ende des Semesters, Themenvergabe durch die Lehrstühle) bleibt der Anmeldeprozess wie angekündigt.

Für Studierende im B.Sc. Wirtschaftsinformatik nach neuer Prüfungsordnung (PO 2015) gilt weiterhin, dass die Anmeldung wie angekündigt in der ersten Belegphase erfolgt. Zum Sommersemester 2018 werden sich alle Studierenden im B.Sc. Wirtschaftsinformatik (PO 2007 und 2015) in der ersten Belegphase zur Bachelorarbeit anmelden können.

]]>
news-13633 Mon, 24 Jul 2017 23:56:21 +0200 Promotionsmöglichkeit für Implementierer http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/promotionsmoeglichkeit-fuer-implementierer/

Das Seminar für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement der Universität zu Köln (Prof. Dr. Detlef Schoder), WiSo-Fakultät, hat ab dem 01. November 2017 mehrere Stellen zum Teil im Rahmen von Drittmittelprojekten zu besetzen. Wir fokussieren thematisch auf Luftfracht-Logistik, Kursprognose auf Finanzmärkten, Social Media Analysis/ Technologie-Monitoring, Crowdsourcing und E-Learning (Uni-internes Projekt), individualisierte Medien in Print und Hörfunk; methodisch auf  Verfahren der Künstlichen Intelligenz (z.B. Expertensysteme, Deep Learning), Empfehlungssysteme, allgemein Entscheidungsunterstützende Systeme.

Alle offenen Stellen haben einen Technologiekern zum Gegenstand. Daher suchen wir Sie als exzellenten Bewerber/in, der/die über überdurchschnittliche Implementationsfähigkeiten verfügt. Wir bieten den Weg einer Software-zentrierten Promotion (Forschung durch Entwicklung), die das Software-Artefakt in das Zentrum stellt. Wir schätzen die Beiträge von Systementwicklern als sehr hoch. Hervorragende analytische und statistische Fähigkeiten (Big Data) sind von Vorteil.

Wer sind wir? Das Seminar verfügt über ein sehr Drittmittel- und Publikations-orientiertes Team, dessen Forschungsschwerpunkte in der innovativen Produkt-, Prozess- und Geschäftsmodellgestaltung in Zeichen der Digitalen Transformation liegen. Zusammen mit Partnern aus der Wissenschaft und Wirtschaft forschen wir in nationalen und internationalen Projekten. Die enge Verzahnung mit renommierten Praxispartnern ist für uns ebenso wegweisend wie der Transfer der Forschung in die Lehre. Zahlreiche Innovationspreise konnten auf diese Weise errungen werden.

Wen suchen wir? Wir suchen Sie als exzellenten Bewerber/in. Voraussetzung ist ein überdurchschnittlich gut abgeschlossenes wissenschaftliches Studium der Wirtschaftsinformatik oder angrenzender Disziplinen. Systementwicklungskompetenz und Implementierungspower sind notwendige Bedingung. Sie sollen die Fähigkeit und den Willen haben, hochinnovative Informationssysteme zu implementieren. Sie sollten darüber hinaus Freude an Teamarbeit haben und über ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen verfügen. Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache werden vorausgesetzt. 

Die Stellen sind zunächst auf zwei Jahre befristet und können auch anteilig /in Teilzeit vereinbart werden. Eine Verlängerung ist jedoch gewünscht. Bei allen Stellen ist die Möglichkeit zur Promotion gegeben und wird ausdrücklich gefördert. Bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung nach TV-L.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 1. September 2017 an das Seminar für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement, Prof. Dr. Detlef Schoder, Universität zu Köln, Pohligstr. 1, 50969 Köln, oder elektronisch an Frau Sabine Verwold (verwold(at)wim.uni-koeln.de).

]]>
news-13198 Mon, 17 Jul 2017 15:14:33 +0200 Informationen zu Abschluss- und Seminararbeiten ab Wintersemester 2017/2018 http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/informationen-zu-abschluss-und-seminararbeiten-ab-wintersemester-20172018/ Die Anmeldung zu Bachelorarbeit, Bachelorseminar und Hauptseminar (Master) erfolgt ab dem Wintersemester 2017/2018 für alle Studierenden zwingend über KLIPS2. Die Anmeldung erfolgt jeweils in der ersten Belegphase von KLIPS2 (für das WS 17/18 vom 26.07.2017 bis zum 07.08.2017). Studierende melden sich in KLIPS2 durch die Abgabe von Prioritäten an einem Seminar für das jeweilige Modul an. Im Anschluss an die Belegphase wird die Aufteilung der Studierenden auf die Seminare bekanntgegeben.

Bei der Anmeldung zur Bachelorarbeit besteht zusätzlich die Wahl zwischen zwei Startterminen pro Semester:

  1. Beginn der Bearbeitung der Bachelorarbeit zu Beginn des Semesters.
  2. Beginn der Bearbeitung der Bachelorarbeit gegen Ende des Semesters.

Die Zuteilung der Bachelorarbeits-/Bachelorseminar-/Hauptseminarthemen erfolgt im Anschluss an die KLIPS2 Belegung über ILIAS.

Hinweis: Ohne eine fristgerechte Anmeldung in der ersten Belegphase ist die Teilnahme am entsprechenden Modul (Bachelorarbeit, Bachelorseminar, Hauptseminar) im jeweiligen Semester nicht möglich! 


Anmeldung zu Bachelorarbeit & Masterarbeit

Bachelorarbeit:

Für Bachelorstudierende beider Prüfungsordnungen (PO 2007 & PO 2015) erfolgt die Anmeldung zur Bachelorarbeit in der ersten Belegphase (d.h. noch vor Semesterbeginn) über KLIPS2. Studierende melden sich in KLIPS2 durch die Abgabe von Prioritäten an einem Seminar für das Modul Bachelorarbeit an. Bei der Anmeldung über KLIPS2 können Sie zwischen zwei Startterminen wählen:

  1. Beginn der Bearbeitung der Bachelorarbeit zu Beginn des Semesters
  2. Beginn der Bearbeitung der Bachelorarbeit gegen Ende des Semesters

Im Anschluss an die Belegphase wird die Zuordnung der Studierenden auf die Termine und Seminare bekanntgegeben. Die Themenvergabe findet nach der Zuordnung auf Seminare und Termine über ILIAS statt.

Hinweis: Ohne eine fristgerechte Anmeldung in der ersten Belegphase ist die Bearbeitung der Bachelorarbeit im jeweiligen Semester nicht möglich!

Masterarbeit:

Masterstudierende beider Prüfungsordnungen (PO 2008 & PO 2015) nehmen direkt Kontakt zu einem Betreuer einer offenen Abschlussarbeit auf. Im Falle eines eigenen Themenvorschlags wenden Sie sich bitte an Kai Spindeldreher (spindeldreher(at)wiso.uni-koeln.de) um die Möglichkeit einer geeigneten Betreuung zu klären.

Die vom Seminar für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement angebotenen Themen finden Sie hier: http://www.wim.uni-koeln.de/studium/abschlussarbeiten/



Sonstige Hinweise:
Beachten Sie bitte auch die Hinweise zur Einheit „Wissenschaftliches Arbeiten“/Thesis-Seminar (http://www.systementwicklung.uni-koeln.de/11600.html)
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Kai Spindeldreher (spindeldreher(at)wiso.uni-koeln.de)


Wissenschaftliches Arbeiten
Die Einheit "Wissenschaftliches Arbeiten" ist Bestandteil einer Reihe von Veranstaltungen am Seminar für Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung sowie dem Seminar für Wirtschaftsinformatik und Integrierte Informationssysteme:

Bachelor

  1. Bachelorseminar
  2. Thesis-Seminar
  3. ggf. Ausgewählte Fragen der Wirtschaftsinformatik

Master

  1. Hauptseminar
  2. Thesis-Seminar
  3. Ggf. Selected Issues in Information Systems I/II

Falls Sie an einer der oben genannten Veranstaltungen teilnehmen, müssen Sie vorher einmal an der Einheit "Wissenschaftliches Arbeiten" teilnehmen. Für zukünftige Veranstaltungen sind Sie dann von der Anwesenheitspflicht an beiden Tagen befreit.

Jedes Semester werden zwei Termine für die Einheit „Wissenschaftliches Arbeiten“ angeboten. Die Anmeldung erfolgt über ILIAS-Umfragen zu den angebotenen Terminen.
Bitte beachten Sie, dass Sie sich ausschließlich durch vollständiges Ausfüllen der ILIAS-Umfrage zur Einheit „Wissenschaftliches Arbeiten“ anmelden können! Ein Kursbeitritt allein ist nicht ausreichend.

Die Umfragen zu den jeweiligen Terminen finden Sie in folgendem ILIAS-Kurs:

https://www.ilias.uni-koeln.de/ilias/goto_uk_crs_1774131.html

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Kai Spindeldreher (spindeldreher(at)wiso.uni-koeln.de)


]]>
news-13181 Wed, 12 Jul 2017 12:49:18 +0200 Klausureinsicht Basismodul Wirtschaftsinformatik I (60112) /Information Systems Management (71003) http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/klausureinsicht-basismodul-wirtschaftsinformatik-i-60112-information-systems-management-71003/ Die Klausureinsicht zur Klausur „Basismodul Wirtschaftsinformatik I / Information Systems Management“ vom 3.6.2017 findet statt am Freitag, 28.7.2017 um 17:00 Uhr in der Pohligstr. 1, Raum 301/302.
Eine Anmeldung bis zum Dienstag 25.7.2017 23:59h ist verpflichtend und kann über das Formular hier erfolgen.

]]>
news-13160 Sun, 09 Jul 2017 11:47:16 +0200 Wirtschaftsinformatiker der Uni Köln zusammen mit Jettainer GmbH Finalist beim diesjährigen Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/wirtschaftsinformatiker-der-uni-koeln-zusammen-mit-jettainer-gmbh-finalist-beim-diesjaehrigen-innova/ Berlin / Köln / Frankfurt, 3. Juli 2017


Unter der Schirmherrschaft von Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, wird der Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt (IDL) nun zum 2. Mal verliehen. Er bündelt die Innovationskraft von Unternehmen und Start-ups im Kontext Luftfahrt, Industrie 4.0 und digitaler Wirtschaft. Das Kooperationsprojekt „Mensch-Maschine Symbiose“ der Kölner Wirtschaftsinformatiker mit der Jettainer GmbH − Tochter der Lufthansa Cargo AG − wurde zum Finalisten des IDL 2017 in der Kategorie „Emissionsreduktion“ gekürt. Zu den Auswahl- und Bewertungskriterien zählen Neuartigkeit, Konkretisierung, Glaubwürdigkeit, Nützlichkeit, Marktrelevanz, Organisation, Umsetzbarkeit und Einführungsaufwand der Innovation. 


Das hiermit prämierte System zur Entscheidungsunterstützung auf Grundlage Künstlicher Intelligenz und Big Data erstellt ökonomisch sowie ökologisch optimierte Vorschläge für die weltweite Steuerung der fast 100.000 Lademittel (Container und Paletten) von 25 Airlines, die auf über 500 Flughäfen weltweit umgeschlagen werden. Das Management weltumspannender Logistiknetzwerke ist höchst komplex und von schwer antizipierbaren Ereignissen geprägt. Kein Disponent kann hierfür den perfekten Überblick haben. Dennoch sind aus Wettbewerbsgründen Entscheidungen für optimale Bestände von Lademitteln gefordert: Zu viele Lademittel an einer Station kostet Platz, bindet Geld etc.; bei zu wenigen Lademitteln bleiben zum Leidwesen der Reisenden die Koffer stehen. Als Lösungsansatz propagieren die Kölner Wirtschaftsinformatiker Mensch-Maschine Symbiose. „Dabei sollen die besten Entscheidungen für das weltumfassende Lademittelmanagement gefunden werden. Kernidee dabei ist, dass der Mensch nicht durch die Maschine ersetzt sondern unterstützt wird. Eine neue Arbeitsteilung zwischen Mensch und Maschine wird angestrebt: Der Mensch bringt seine subjektive Kreativität, seine Intuition und sein Weltwissen ein, die Maschine Mustererkennung, Rechenkraft und objektive Bewertung. Das Besondere hierbei ist, dass Mensch und Maschine Dispositionsentscheidungen gemeinsam identifizieren und bewerten. Durch diese Interaktion profitieren beide: Es entsteht ein symbiotisches, lernendes System. In Folge können immer gehaltvollere Entscheidungen getroffen werden, deren Qualität partielle Ansätze übertrifft.“ so Prof. Dr. Detlef Schoder, Lehrstuhlinhaber Wirtschaftsinformatik an der Universität zu Köln. An dem Projekt arbeiten auf Seiten der Universität zu Köln, unter technischer Projektleitung von Daniel Döppner, im Zuge von Bachelor- und Masterarbeiten auch Studierende der Wirtschaftsinformatik der Universität zu Köln mit.


Weitere Informationen:

http://www.wim.uni-koeln.de/de/main/forschung/projekte/jettainer/


Prof. Dr. Detlef Schoder, Universität zu Köln

Seminar für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement

E-Mail: schoder(at)wiso.uni-koeln.de

 

martin kraemer, head of marketing & pr, Jettainer GmbH

corporate headquarters:

am prime parc 17, 65479 raunheim, germany

http://www.jettainer.com

 

]]>
news-13079 Fri, 23 Jun 2017 14:00:58 +0200 Innovatives Wirtschaftsinformatik-Lehrbuch ausgezeichnet http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/innovatives-wirtschaftsinformatik-lehrbuch-ausgezeichnet-1/ Der Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft hat als „Bestes Lehrbuch“ ein innovatives Lehrbuch ausgezeichnet, das von Professor Dr. Detlef Schoder übersetzt und bearbeitet wurde.
 
Der Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. (VHB) hat auf seiner Pfingsttagung in St. Gallen das Buch „Wirtschaftsinformatik – Eine Einführung“ von Kenneth C. Laudon, Jane Laudon und Detlef Schoder mit dem Lehrbuchpreis 2017 ausgezeichnet.
Das vierfarbige Werk ist didaktisch und optisch stringent aufgebaut und unterstützt die strukturierte Aneignung des Inhalts. Das thematische Spektrum reicht von vernetzter Unternehmenswelt, Informations- und kommunikationstechnische Infrastrukturen, inner- und überbetriebliche Informationsverarbeitung bis hin zu Gestaltung und Management von Informationssystemen. (siehe Pressemeldung der Uni Köln ).

]]>
news-13073 Thu, 22 Jun 2017 14:49:00 +0200 Einsichtnahme zur Klausur EEB: Fr, 21.07.2017, 10:30 Uhr http://www.wim.uni-koeln.de/aktuelles/aktuelles-vom-lehrstuhl-einzelansicht/einsichtnahme-zur-klausur-eeb-fr-21072017-1030-uhr/ Die Einsichtnahme zur Klausur "Emerging Electronic Business" (761 07) vom 30.07.2016 sowie 09.03.2017 findet am Freitag, den 21.07.2017, um 10:00 Uhr in Raum 4.02 im Pohlighaus statt.

Bitte melden Sie sich hierfür bis spätestens Mittwoch, den 19.07.2017, 18 Uhr, per Email unter Angabe Ihrer Prüfungsnummer bzw. Matrikelnummer bei Herrn Marc Egger (egger(at)wim.uni-koeln.de) an.

Bitte bringen Sie zur Einsichtnahme unbedingt Ihren Prüfungsausweis bzw. Ihren Studierenden- und einen Lichtbildausweis mit.

]]>