skip to content

Kontakt

Ausbildung

Daniel Döppner studierte Wirtschaftsinformatik an der Universität zu Köln. Nach seinem Bachelorstudium der Wirtschaftsinformatik mit dem Schwerpunkt Quality of Information Systems schloss er seinen Master of Science in Information Systems mit den Schwerpunkt Supply Chain Management ab.

Im Rahmen seines Masterstudiums besuchte Daniel Döppner die NHH - Norwegian School of Economics für ein Auslandssemester.

Im Rahmen seiner Forschung beschäftigt sich Daniel Döppner mit der Gestaltung von Mensch-Maschinen Kollaborationen in komplexen Systemen. Während seiner Promotion untersuchte er die Zusammenarbeit zwischen Künstlicher Intelligenz-Systeme und menschlichen Entscheidern in der Luftfrachtlogistik. Seine Dissertation trägt den Titel „Designing Human-Machine Symbiosis for Real-Time Dynamic Decision-Making in Air Cargo Logistics”.

Forschungsinteressen

  • Human-Machine Symbiosis
  • Intelligent Decision Support Systems, Expert Systems, Recommender Systems
  • Air Transport and Logistics Management
  • Design Science Research

Projekte

Reviewer für

  • Americas Conference on Information Systems (AMCIS)
  • European Conference on Information Systems (ECIS)
  • Multikonferenz Wirtschaftsinformatik (MKWI)

Publikationen