zum Inhalt springen

Aktuelles vom Lehrstuhl

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Bei den Seminaren für Wirtschaftsinformatik der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln ist zum 01.09.2016 eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
in Teilzeit (27,88 Wochenstunden) zu besetzen. Die Stelle ist befristet bis zum 31.08.2018, mit der Option auf Verlängerung. Die Einteilung der Arbeitszeit und der genaue Beginn der Tätigkeit sind individuell vereinbar. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben und wird ausdrücklich gefördert. Sofern die entsprechenden tariflichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L.
Wenn Sie Interesse an einem anspruchsvollen Job haben, bei dem Sie auf der einen Seite internationale Publikationstätigkeit in Spitzenjournalen anstreben und auf der anderen Seite sehr praxisorientiert auch Innovationen in Kooperation mit der Wirtschaft entwickeln und begleiten möchten, dann sollten Sie sich bewerben. Es erwartet Sie ein vielfältiges und herausforderndes Aufgabengebiet, das auch Projektarbeit einschließt. In der Lehre konzipieren und betreuen Sie Veranstaltungen sowie Seminar- und Abschlussarbeiten.
Voraussetzung ist ein überdurchschnittlich gut abgeschlossenes wissenschaftliches Studium der Wirtschaftsinformatik oder angrenzender Disziplinen. Erste Einblicke in die Praxis sowie der Wunsch auch in internationalen Kontexten zügig an Ihrer Promotion bzw. an Ihrem wissenschaftlichen Profil zu arbeiten, runden das Bild ab. Sie sollten darüber hinaus Freude an Teamarbeit haben und über ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen verfügen. Sehr gute Kenntnisse der deutschen und auch der englischen Sprache sind für die Tätigkeit unverzichtbar.
Die Universität zu Köln setzt sich für Diversität, Perspektivenvielfalt und Chancengleichheit ein. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich in elektronischer Form bis zum 11.04.2016 an das Seminar für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement, Prof. Dr. Detlef Schoder, Universität zu Köln, Pohligstr. 1, 50969 Köln, an Frau Sabine Verwold (sekretariat(at)wim.uni-koeln.de).
Weitere Informationen für die Forschungsgebiete der Seminare für Wirtschaftsinformatik der Universität zu Köln erhalten Sie unter: http://www.wirtschaftsinformatik.uni-koeln.de/.