zum Inhalt springen

Aktuelles vom Lehrstuhl

Stellenausschreibung: Studentische Hilfskräfte für die Programmierung von Forschungsprototypen gesucht

Das Seminar für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement der Universität zu Köln (Prof. Dr Schoder) entwickelt in Kooperation mit der Lufthansa Cargo-Tochter Jettainer, eine selbstlernende Softwarelösung, mit der Container und Paletten internationaler Fluggesellschaften künftig besser gesteuert werden können. Zur Unterstützung des Forschungsprojekts sucht das Seminar zum nächstmöglichen Zeitpunkt studentische Hilfskräfte.

Ihr Profil

• Studium der Wirtschaftswissenschaften, -infomatik oder mathematik
• Interesse an Supply Chain Management und Affinität für neue Technologien
• Spaß an der kreativen Lösung von Problemstellungen sowie Bereitschaft sich in neue Technologien einzuarbeiten
• Erfahrung in der Enwicklung von (Web-)Applikationen sowie grundlegende Kenntnisse von relationalen Datenbanken
• Analytische Fähigkeiten, zielorientiertes Denken und eine strukturierte Arbeitsweise
• Hohes Maß an Einsatzbereitshaft und Motivation
• Teamplayer mit einem Schuss Humor

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen:

• Einblicke und Praxiserfahrungen in einem hochaktuellen Forschungsthema
• Sehr angenehmes Arbeitsklima
• Flexible Arbeitszeitgestaltung
• Kreativer Wissensaustausch
• Möglichkeiten zum Erlernen und Anwenden neuer Programmiersprachen sowie moderner Programmierkonzepte
• Gelegenheit zur Anfertigung einer Abschlussarbeit im Arbeitsbereich

Aufgaben

Die Aufgaben erstrecken sich über vielfältige Bereiche. Derzeit besteht insbesondere Bedarf bei der Programmierung von Softwareprorotypen. Mit Ihren individuellen Stärken werden Sie uns unter anderem in folgenden Aufgabengebieten unterstützen:
• (Weiter-)Entwicklung von Forschungsprototypen sowie Begleitung deren organisationaler Einführung
• Unterstützung der Forschungsaktivitäten durch Datenauswertung, Vorbereitung wissenschaftlicher Vorträge, Literaturrecherche, etc.
• Unterstützung des Projektmanagements

Möglichkeit zur Promotion

Bei langfristig guter Zusammenarbeit und gutem Studienabschluss besteht bei entsprechend freien Kapazitäten anschließend die Möglichkeit zur Promotion am Lehrstuhl.

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. Lebenslauf, Foto und aktueller Leistungsübersicht), die Sie gerne bis zum 31.07.2016 per E-Mail an Herrn Prof. Dr. Schoder (sekretariat(at)wim.uni-koeln.de) richten.